Unwetter

Anzeige

Hochwasser in Dresden – Die Bedrohung durch Grundwasser
Als Stadt, gelegen im durch die Elbe geschaffenen Talkessel, wurde Dresden schon oft zum Opfer von Hochwassern. Die ersten Dokumentationen  entsprechender Ereignisse reichen viele hundert Jahre zurück. Vor allem die Brücken über die Elbe und die nahe am Fluss gelegenen Wohngebiete wurden immer wieder in Mitleidenschaft gezogen. Zu den schwersten Hochwassern zählten dabei die der Jahre 1785 sowie 1845. Die 1845 erreichten Rekordstände wurden erst im Jahre 2002 übertroffen. Bei diesem Hoc ...
Wetter zu Weihnachten in Dresden
Nun soll sich also langsam aber sicher der Schnee seinen Weg von den hohen Bergen auch in tiefere Regionen bahnen. Weiße Weihnachten sind uns nicht garantiert. Dostojewskij kommt auch noch nicht ins Frieren. Das Bergland tritt zunehmend winterlich in Erscheinung. Im Flachland dürfen wir aber getrost noch von Herbst sprechen, mit dem Trend zum Spätherbst. Auszuschließen sind allerdings ein paar Schneeflocken in nächster Zeit bei uns nicht. Weiße Weihnachten? Ob wir Weiße Weihnachten e ...
Schneechaos und kein Ende
Schneechaos und kein Ende. Dresden ist zugeschneit. Unwetterwarnung bleibt noch heute bestehen. Nimmt denn das gar kein Ende mehr? Heute Nacht kam wieder eine Menge weißes Pulver hier in Dresden herunter. Kurz vor 5 Uhr morgens sollte es eigentlich auf die Autobahn zur Arbeit gehen. Die erste Maßnahme war, sich erst mal durch 50 cm hohe Schneewehen im Hof zu kämpfen. Irgendwie habe ich es dann geschafft. Auch die Nebenstraßen sind ja nur mit äußerster Vorsicht zu befahren. Unter dem N ...
Was für ein Regenschauer!
So ein Schauer hat es in sich! Was war denn das für ein sintflutartiger Regen heute zwischen 16:30 und 17:00 Uhr? Oder ist mir das nur intensiver aufgefallen, weil ich gerade auf dem Weg nach Hause im Auto saß. Ich wollte schnell heim und mußte nun teils zwischen 10 und 20km/h fahren, weil ich gar nichts mehr gesehen habe! Im Nu waren die Straßen die reinsten Seen. Man mußte ja aufpassen, das einem das Gefährt nicht unter dem Allerwertesten absäuft. Interessant war es, die versch ...
Der Wetterfrosch zum Wochenende
Das Wetter in Dresden zum Wochenende. Tipp zur ultimativen Abkühlung! So mancher fragt sich bereits, ob diese Hitze nicht langsam mal vorüber geht. Man kann es uns aber auch wirklich nicht recht machen! Also heute zum Freitag und zum morgigen Samstag werden uns Temperaturen um die 30ºC wohl erst einmal treu bleiben. Auf  ins Freibad und für Abkühlung sorgen! Obwohl, so wirklich pralle Sonne gibts gar nicht permanent zu sehen. Leichte Bewölkung ist angesagt Da war es bis in den Mai ...
Immer diese Unwetter
Auch am gestrigen Samstag gab es wieder jede Menge Blitz und Donner. Unwetter auch in der sächsischen Schweiz. War man am Morgen noch optimistisch, dass es diesmal trocken bleibt, wurde man erneut eines Besseren belehrt. Nichts desto trotz macht man aber das beste daraus! Was bleibt denn anderes übrig? Wenigstens war es dadurch nicht ganz so heiß. Auch gestern wurden rund um Dresden wieder jede Menge Feuerwehren im Einsatz gesichtet. Über der sächsischen Schweiz lagen nur dicke Regenwolk ...
Unwetter über Dresden
Was für ein Unwetter gestern über Dresden! Nach Temperaturen von über 30 Grad braute sich da gestern am späten Nachmittag etwas zusammen und schlug dann mit voller Energie los! Solch einen Regen habe ich zugegebenermaßen auch selten gesehen. Es war als schütte jemand Eimer aus. Dazu knallten größere Hagelkörner gegen die Dachfenster, so dass man es mit der Angst zu tun bekommen konnte. Wie kleine Geschosse knallten Sie gegen die Scheiben. Wir hoffen es ist niemand zu Schaden gekomme ...