Wein

Anzeige

Auftakt der Weinlese mit 72 Grad Oechsle
Die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen startet heute mit der Weinlese von „Müller-Thurgau“ und „Goldriesling“.  Endlich beginnt die Weinlese in Sachsen: Heute hat die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG, mit rund 1.500 Winzern Sachsens größter Weinhersteller, die Weinlese mit der Sorte „Müller-Thurgau“ offiziell begonnen. Nach altem Brauch begann die Lese mit dem „Aufschießen der Ernte“ und dem „Freudendonner“. Im „Steinberg“ in Meißen eröffnete he ...